A A english energiesparmodus
logo schaumbad

 

Aktuell
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008

HomeVeranstaltungenGalerieKünstlerInnenDas SchaumbadKontaktPresseLinks

We together

Weibliche Blicke auf eine Welt vom Nahen Osten bis zum Fernen Westen

Ausstellungsdauer: 10.11.-18.12.
Öffnungszeiten: MI - SO von 15:00 - 19:00 Uhr und nach Vereinbarung

Eröffnung der Ausstellung: Mittwoch, 9. November 2016 um 20.00 Uhr

Es sprechen: Kulturstadträtin Lisa Rücker und Stadtrat Michael Ehmann, Kuratorin Maryam Mohammadi und Künstlerinnen.

Performance: Raeda Saadeh | Musik: Avanaz Hassani

Kuratorin: Maryam Mohammadi
Eine Ausstellung von XENOS – Verein zur Förderung der soziokulturellen Vielfalt in Kooperation mit Schaumbad – Freies Atelierhaus Graz.

Täglich werden wir überflutet mit Nachrichten und Bildern aus einer anscheinend völlig anderen Welt, die mit „uns“ im Westen so gut wie nichts gemeinsam zu haben scheint. Unterschiedlichste Gesellschaften des Nahen und Mittleren Ostens werden reduziert auf einen „muslimischen Kulturkreis“, geprägt von Primitivität, Grausamkeit, undemokratischen, theokratischen und patriarchalen Strukturen.
Neben all den aktuellen Kriegen, Unterdrückungen und gesellschaftlichen Verwerfungen existieren in vielen dieser Länder jedoch auch soziale Realitäten und zivilgesellschaftliche Bewegungen, die sich für Demokratie und Menschenrechte einsetzen. Dabei tragen die Kunst und hier wiederum Künstlerinnen einen wichtigen Teil zur Reflexion und Dokumentation gesellschaftlicher Ungleichheiten und ihrem Wunsch nach Veränderung bei.

„We together“ versammelt Frauen mit Beheimatungen im Nahen und Mittleren Ostens sowie in Europa und den USA. Ihnen ist gemeinsam, dass sie sich in ihren Foto- und Videoarbeiten mit weiblichen Identitäten und Alltagswelten, persönlichen Situationen, Abhängigkeiten, Geschlechterrollen und den politischen Veränderungen in einem regionalen sowie globalen Kontext kritisch auseinandersetzen.

Arbeiten von:

Lamis Al Mohamad (Syrerin, dzt. ET)
Boushra Almutawakel (Jemenitin, dzt. F/USA)
Alexandra Gschiel (Österreicherin, dzt. A)
Sonja Hamad (Kurdin, dzt. D)
Abeer Hariri (Syrerin, dzt. ET)
Fatimah Hossaini (Afghanin, dzt. AFGH/IR)
Wendy Marijnissen (Belgierin, dzt. B)
Mahnaz Minavand (Iranerin, dzt. IR)
Mohadeseh Panahi (Afghanin, dzt. A)
Raeda Saadeh (Palestinian)
Emine Gozde Sevim (Türkin, dzt. USA/TR)
Azam Shadpour (Iranerin, dzt. IR)
Huda Takriti (Syrerin, dzt. A)
Erika Thümmel (Österreicherin, dzt. A)

Ausstellungsdauer: 10. November bis 18. Dezember 2016
Öffnungszeiten: Mittwoch-Sonntag, von 15.00 bis 19.00 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt: Maryam Mohammadi, maryam.mohammadi@verein-xenos.net

Unterstützt durch: Land Steiermark – Kultur; Stadt Graz – Kultur und Stadt Graz – Frauen und Gleichstellung

Beteiligte KünstlerInnen: Alexandra Gschiel, Maryam Mohammadi

zurück
We together
Lamis Al Mohamad - "Voiceless" (2016)Boushra Almutawakel - Mother, Daughter, Doll (2010) Alexandra Gschiel - Dame und Kleind, Videostill (2016)Sonja Hamad - “Jin – Jiyan – Azadi”  / "Women, Life, Freedom" (2015)Saadeh Raeda - "Crossroads"
Sevim Emine - "Gozde-Homeland-Delirium".jpgErika Thümmel - "Alleheiligen"Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlvFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlInstallation Alexandra Gschiel, Foto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Maryam Mohammadi, Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl
Foto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim HainzlFoto: Joachim Hainzl